Füssen - 9.-11.6.2014

Antworten
SeewolfPK
Administrator
Beiträge: 546
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06

Füssen - 9.-11.6.2014

Beitrag von SeewolfPK » Donnerstag 24. Juli 2014, 09:47

Nachdem wir uns in Erding gut erholt hatten, war Füssen unser nächstes Ziel.
Der Stellplatz: http://www.emdpk66.de/tourziel.php?ac ... tail&id=83

Zunächst fuhren wir zum Hauptplatz. Dort zahlten wir am Automaten die Gebühr und füllten Wasser auf.
Bei einem Rundgang über den Platz fanden wir keinen freien Stellplatz. Somit fuhren wir zurück zum Ausweichsplatz.
Dort waren noch genügend Plätze frei, die auch einen herrlichen Blick auf die Berglandschaft zuließen.
1171

Von Füssen aus führt ein guter Radweg nach Schwangau, teilweise entlang des Forggensee. Man kann schon von dort aus das Schloß Neu Schwanstein sehen.
Auf dem Weg dorthin genossen wir noch die Blicke auf die herrliche Landschaft.

116911701172117311741175

Eintrittskarten für die Schloßbesichtigung muß man schon in Schwangau lösen. Direkt beim Schloß ist das nicht möglich.
Auf dem Weg zum Kartenschalter sahen wir noch schmucke Häuser.

11761178

sowie ein Modell des Schlosses

1177

Der Andrang für die Eintrittskarten war enorm groß und hätte wohl eine Stunde Wartezeit nach sich gezogen. Außerdem brannte die Sonne wieder vom Himmel.
Nachdem wir dann auch noch gelesen hatten, das die Eintrittskarten mit einer festen Besichtigungszeit verbunden sind und wenn man sich dann nicht im Schloßhof der vorgesehenen Gruppe anschließt, diese verfallen, nahmen wir von unserem Besichtigungsvorhaben Abstand. Außerdem war noch zu lesen, das die Besichtigung innerhalb einer halben Stunde mit 300 Treppenstufen steigen verbunden ist, selbst Bus oder Pferdekutsche nicht bis ganz zum Schloß hoch fuhren, sondern immer noch 15 Minuten Fußweg (in der Hitze) notwendig sind, hatten wir erst Recht die Lust auf eine Besichtigung verloren.

Stattdessen kauften wir uns einen Bildband und können nun immer wieder die herrlichen Räume verschiedener Schlösser des König Ludwig II. in Ruhe ansehen.
Das Schloß selber konnten wir noch von einem Parkplatz aus gut fotografieren.

11791180

In der Innenstadt von Füssen gönnten wir uns noch ein "dickes" Eis. Besonderes, das es wert war, auf einem Foto festgehalten zu werden, konnten wir in Füssen nicht entdecken.

1181

Da in unmittelbarer Nähe zum Stellplatz ein Getränke- und Lebensmittelmarkt vorhanden ist, füllten wir unsere Bestände auf.
Direkt am Hauptplatz befindet sich ein empfehlenswertes Restaurant, welches wir auch noch aufsuchten, bevor wir den Abend im Schatten des Wohnmobils verbrachten und das nächste Ziel Stetten einplanten.
Gruß Paul

Antworten